Rotes Angebote-Bild
Deutsche Flagge
Deutsche Flagge
Oranges Angebote-Bild
Flussreisen
Reiseziele
Flussschiffe
Themen
Seereisen
Reiseziele
Schiffe
Gruppenreisen
Gruppenreisen Deutschland
Gruppenreisen Europa
Reiseziele
Flüsse
Länder
Info & Service
Reiseinformationen
Service & Aktuelles
english
Sie erreichen uns von
Montag bis Freitag, 09:00 - 18:00 Uhr, unter:
+49 (0) 9236 92100
Nach oben Button
Flusskreuzfahrt | Rhein 7 Tage Tour-NR: RB-AMC21-004
Inselreiches Zeeland und Flanderns Kunstschätze
Entdecken Sie das sonnige Zeeland und das charmante Flandern und genießen Sie Entspannung pur während dieser Flusskreuzfahrt mit der DCS Amethyst Classic.

6 Nächte ab € 499,-

Entspannende Rheinkreuzfahrt nach Zeeland

Bewundern Sie bei der 7-tägigen Flusskreuzfahrt auf der DCS Amethyst Classic das atemberaubende Zeeland in Holland. Zeeland besteht aus einer Reihe von Inseln, Halbinseln, und einem Stück Festland. Erster Stopp der einzigartigen Reise ist in der kleinen Stadt Willemstad, wo Sie bei einem Ausflug die historischen Sehenswürdigkeiten erkunden können. Anschließend geht es in die Region Flandern in Belgien nach Antwerpen. Diese Stadt hat den zweitgrößten Seehafen Europas, den Sie bei einem Spaziergang entlang des Hafens bewundern und erkunden können. Nach diesem Aufenthalt geht es in das kleine Städtchen Gent im Nordwesten Belgiens, dort haben Sie die Möglichkeit die mittelalterliche Architektur zu erkunden oder an einen Ausflug nach Brügge teilzunehmen. Bevor über das Veerse Meer gefahren wird, wird noch einmal in Veere angelegt. In dieser besonderen Stadt liegt Ihnen die Geschichte zu Füßen, beim Schlendern durch die Straßen können Sie die schönen schottischen Häuser oder die Hauptkirche Grote Kerk besichtigen. Bevor es dann wieder zurück nach Köln geht, können Sie an einen letzten Stadtrundgang in Nijmegen teilnehmen.
Reise Highlights
  • Eindrucksvolle Flusskreuzfahrt
  • Sonniges Zeeland
  • Herrliches Flandern
  • Vollpension
Rufen Sie uns gerne an unter:
+49 (0) 9236 92100
Mo - Fr von 9 bis 18 Uhr
Ihr DCS Reiseteam

Reiseverlauf ab 19.09.2021

Reisetag Reisestation Ankunft Abfahrt Ablauft
19.09.2021Köln 16:00 Einschiffung ab 15:00 Uhr
20.09.2021Willemstad07:3013:30Stadtrundgang Willemstad € 25
Antwerpen21:00
21.09.2021Antwerpen 23:00Stadtbesichtigung Antwerpen € 39
Ausflug Hafenviertel Antwerpen € 49
22.09.2021Gent08:0021:30Stadtbesichtigung Gent € 39
Ausflug Brügge € 49
23.09.2021Veere08:0014:00Stadtrundgang Veere € 25
Fahrt übers Veerse Meer
24.09.2021Nijmegen08:0014:00Stadtrundgang Nijmegen € 25
25.09.2021Köln08:00 Ausschiffung nach dem Frühstück

Ihr Reiseablauf im Überblick

Termin (Dauer: 7 Tage)
Preis pro Person ab*
Inklusive
Zubuchbar
  • Flusskreuzfahrt mit der DCS Amethyst Classic
  • Übernachtung in Kabinen der gebuchten Kategorie
  • Vollpension bestehend aus Frühstücksbuffet, Mittagessen, Abendessen
  • Nachmittagstee/Kaffee/Kuchen im Wechsel mit Mitternachtssnack laut Ausflugsprogramm
  • Kaffee/Tee nach Mittag- und Abendessen
  • herzhafte Suppe bei der Einschiffung
  • Begrüßungs- und Abschiedscocktail
  • Nach dem Frühstück bis zum Abendessen Kaffee, Tee und Eiswasser inklusive
  • Hierzu steht eine Tee-/Kaffeestation zur Selbstbedienung zur Verfügung
  • Willkommens- und Galadinner
  • Veranstaltungen und Bordprogramm z.B. Piratenabend, Apfelstrudel- oder Kaiserschmarrnpräsentation
  • täglich Live-Musik in der Panoramabar
  • Nutzung der Schiffseinrichtungen wie Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna, Ruhe- und Sonnenliegen
  • DCS-Kreuzfahrtleitung
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, sämtliche Hafen- und Schleusengebühren
Nicht im Reisepreis enthalten:
An- und Abreise, Versicherungen, Ausflüge, Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Stadtrundgang Willemstad (25 € p. P.)
Willemstad gehört zur Gemeinde Moerdijk, die am Südufer des "Hollands Diep" (auch Hollandsch Diep, deutsch: Holländische Tiefe) im Norden der Provinz Noord-Brabant liegt. Willemstad ist eine kleine, typisch holländische Festungsstadt. Bei Ihrem Rundgang durch den kleinen, historischen Stadtkern sehen Sie viele, gut restaurierte Bauten aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Die Stadtbefestigung von 1602 hat sieben Bastionen, für jede Provinz der damaligen Republik der Niederlande eine. Weiterhin verfügt Willemstad über zwei Jachthäfen.

Stadtbesichtigung Antwerpen (39 € p. P.)
Sehen Sie bei Ihrem Ausflug unter anderem die beeindruckende, gotische Liebfrauenkathedrale (Onze-Lieve- Vrouwekathedraal) mit ihrem 123 Meter hohen Nordturm. Ebenso spazieren Sie am mittelalterlichen Schloss Steen vorbei. Anschließend kommen Sie zum "Grote Markt". Der "Grote Markt" ist ein Marktplatz in der historischen Altstadt. Der Platz ist von zahlreichen prunkvollen Zunfthäusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert gesäumt. Hier sehen Sie auch das barocke Rathaus aus dem 16. Jahrhundert. In der Mitte des Platzes befindet sich der Brabobrunnen. Am Ende der Führung haben Sie noch Gelegenheit für einen privaten Stadtbummel, bevor Sie der Bus zurück zum Schiff bringt.

Ausflug Hafenviertel Antwerpen (49 € p. P.)
Ein weiterer Ausflug an diesem Tag bringt Sie zum Hafenviertel von Antwerpen, dem größten Hafen Belgiens und den drittgrößten von Europa. Werfen Sie einen etwas anderen Blick auf das weltberühmte Hafenviertel. Der Hafen von Antwerpen erstreckt sich auf einer Fläche von 130,57 km², wovon 72,39 km² auf das rechte Ufer und 58,18 km² auf das linke Ufer der Schelde entfallen. Er erstreckt sich auf einer Wasseroberfläche von 22 km². 400 km Straßen und 1113 km Eisenbahngleise dienen zur An- und Abfuhr der umgeschlagenen Güter. Am Ende Ihres Ausfluges haben Sie die Möglichkeit, die süffigen belgischen Biere zu kosten. Die Ursprünge des belgischen Bierbrauens gehen auf die Zeit vor dem Mittelalter zurück. Es gibt etwa 140 Brauereien in Belgien, die ungefähr 500 Biersorten herstellen.

Stadtbesichtigung Gent (39 € p. P.)
Bei Ihrem heutigen Ausflug lernen Sie die zweitgrößte Stadt Belgiens kennen. Aufgrund seiner Lage in einem ausgedehnten Gebiet von Blumen- und Pflanzenzüchtungsbetrieben wird Gent auch "Blumenstadt" genannt. In Gent ist ein Großteil der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Bausubstanz noch erhalten. Die Stadt zählt mehr als 9800 registrierte, kulturhistorisch wertvolle Gebäude, die zeitgleich meist unter Denkmalschutz stehen. Die Silhouette der Stadt wird schon seit dem Mittelalter durch "die drei Türme" dominiert, welche in einer Reihe stehen. Eines der größten und wichtigsten Bauwerke im Zentrum ist der Gravensteen (Grafenstein), eine aus dem 12. Jahrhundert stammende und die einzige in Flandern erhaltene, mittelalterliche Burg in romanischem Stil. Die wichtigsten der zahlreichen Sakralen Bauwerke sind die St.-Bavo-Kathedrale, die Kirche St. Niklas, die St.-Jakobs-Kirche und die St.-Michaels-Kirche.

Ausflug Brügge (49 € p. P.)
Der mittelalterliche Stadtkern von Brügge zählt seit dem Jahr 2000 zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Altstadt ist von Wallanlagen, auf denen Windmühlen stehen, und Kanälen umgeben. Da Brügge nie durch Kriege oder großflächige Brände zerstört wurde, sind mittelalterliches Stadtbild und historische Gebäude sehr gut erhalten. Entdecken Sie diese malerische Stadt mit Ihren Grachten, prächtigen Stadttoren und Kirchen, wie zum Beispiel die Heilig- Blut-Basilika (Aufbewahrungsort einer Ampulle mit dem Blut Christi), dem Grote Markt mit dem Brügger Belfried, dem Beginenhof, der Liebfrauenkirche mit der Brügger Madonna von Michelangelo sowie dem Rathaus.

Stadtrundgang Veere (25 € p. P.)
Veere ist eine Gemeinde in der niederländischen Provinz Zeeland auf der Halbinsel Walcheren. Die malerische Kleinstadt besitzt viele historische Gebäude und Sehenswürdigkeiten, wie etwa die Giebelhäuser am Marktplatz, das zwischen 1474 und 1517 erbaute Rathaus und der Verteidigungsturm aus dem 15. Jahrhundert an der Seeseite. Die "Onze-Lieve- Vrouwekerk" (deutsch: Liebfrauenkirche) ist eine spätgotische, ehemalige Pfarr- und Stiftskirche. Das niemals vollendete, monumentale Bauwerk wird heute als Kulturkirche genutzt. Nur der Chor, der die Reste des Vorgängerbaus von 1332 darstellt, wird als Kirchenraum genutzt.

Stadtrundgang Nijmegen (25 € p. P.)
Der lateinische Name für die Hansestadt Nijmegen lautet "Noviomagus" und erinnert an die römische Vergangenheit der Stadt. Besonders sehenswert ist etwa die "Stevenskerk" oder Grote kerk (Große Kirche), die historische Hauptpfarrkirche der Stadt. Sie ist nach dem heiligen Erzmärtyrer Stephanus benannt. Auch der Valkhof mit der Barbarossa-Ruine (früher römische und karolingische Bauwerke an dieser Stelle) und der St.-Nikolaus-Kapelle sind einen Besuch wert. Ebenfalls gibt es noch Reste der Wallanlage: das Belvedère und der Kronenburgerturm (Kruittoren) im Kronenburgerpark.

Je nach Reise können Sie mit der Bahn, mit dem PKW oder per Flug anreisen. Gerne organisieren wir für Sie ein Bahnticket für Ihre persönliche An- und Abreise.
Für die An- und Abreise mit dem PKW zu Ihrer gebuchten Flusskreuzfahrt organisieren wir Ihnen gerne einen PKW-Stellplatz in Köln. Das Buchungsformular für den PKW-Stellplatz zu Ihrer gebuchten Flussreise erhalten Sie von uns nach der Buchung oder finden Sie hier. Für die Reservierung Ihres Stellplatzes senden Sie dieses Formular bitte ausgefüllt per Fax, Mail oder Post an uns zurück.

Einige Reisen wie die Flussreisen auf Wolga und Nil haben bereits einen Flug inkludiert. Wir sorgen dafür, dass Ihr Flug und der Transfer am Reiseziel vom Flughafen zum Schiff und wieder zurück mit Ihrer Kreuzfahrt so abgestimmt sind, dass Sie Ihr Schiff oder das Flugzeug jederzeit problemlos erreichen können.


An-/Abreise mit dem PKW - Stellplatz in Köln

Reisen Sie mit dem eigenen Auto ganz bequem an! Über unseren Partner Globus Group können wir Ihnen zwei Varianten für die Unterstellung Ihres Fahrzeuges in Köln anbieten. Je nach Vorliebe können Sie zwischen Freifläche oder Parkhaus wählen. Der Transfer vom Parkplatz zum Anleger und auch am Ende Ihrer Reise vom Anleger zurück zu Ihrem Auto ist dabei für Sie inklusive! Reservieren Sie sich Ihren gewünschten Parkplatz direkt bei der Online-Buchung oder zu einem späteren Zeitpunkt mit dem ausgefüllten Reservierungsformular.

Stellplatz-Konditionen Köln 2021:

Parkdauer Freifläche Parkhaus
2 Tage pro PKW 45 € 50 €
4 Tage pro PKW 64 € 71 €
5 Tage pro PKW 72 € 81 €
6 Tage pro PKW 81 € 91 €
7 Tage pro PKW 89 € 102 €
8 Tage pro PKW 97 € 112 €
12 Tage pro PKW 122 € 137 €
Parkmöglichkeiten für Wohnmobile bzw. PKW mit Wohnanhänger sind vorhanden und müssen separat angefragt werden.

Anreise mit der Bahn – Inklusive Transfer zum Schiff und zurück

Reisen Sie stressfrei, komfortabel und schnell innerhalb Deutschlands zum Anleger in Köln. Das Flexpreis-Ticket bietet attraktiver Konditionen für Jedermann und kann individuell genutzt werden. Bei der Anreise mit der Bahn zu den Flusskreuzfahrten von DCS-Touristik ist der Transfer vom Bahnhof zum Schiff und am Ende Ihrer Reise vom Anleger zurück bei jeder Bahnanreise inklusive!

Hin- und Rückfahrt
2. Klasse
1. Klasse
178 €
278 €
Einfache Fahrt
2. Klasse
1. Klasse
89 €
139 €
Kinder bis 14 Jahren reisen in Begleitung der Eltern oder Großeltern gratis (unter 6 Jahre ohne Sitzplatzanspruch). Eine Sitzplatzreservierung ist ab 3 Monate vor dem Reiseantritt buchbar (nur mit Zugbindung).

Gepäckservice

Reisen Sie entspannt und ohne das lästige Tragen von schweren Koffern. TEfra Gepäckservice kümmert sich um Ihr Gepäck egal ob Sie mit Auto oder Bahn anreisen. Der Gepäckdienst von TEfra holt Ihr Gepäck vor Ihrer Haustür ab und bringt es nach der Reise wieder zurück.

TEfra Travel Logistics GmbH (Telefon: 0800 – 500 23 52 or E-Mail: info@tefra-log.de).
weitere Informationen hierzu unter www.tefra-log.de

Erforderliche Reisedokumente

Flussreisen Donau, Rhein und Mosel
Bitte beachten Sie, dass deutsche Staatsbürger verpflichtet sind ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) bei der Reise mit sich zu führen. Angehörige der EU-Staaten benötigen zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland kein Visum. Alle übrigen Ausländer sind für Aufenthalte in Deutschland grundsätzlich visumspflichtig. Für Besucheraufenthalte bis zu 90 Tagen je Zeitraum von 180 Tagen benötigen Angehörige der Staaten kein Visum, für die die Europäische Gemeinschaft die Visumspflicht aufgehoben hat. Für weitere Informationen gibt das zuständige Konsulat Auskunft. DCS-Touristik haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertetung, wenn der Kunde DCS-Touristik mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass DCS-Touristik die Verzögerung zu vertreten hat. Der Kunde ist für die Einhaltung aller für die Durchführung der Reise wichtigen Vorschriften selbst verantwortlich. Alle Nachteile, insbesondere die Zahlung von Rüchtrittskosten, die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu seinen Lasten, ausgenommen wenn sie durch eine schuldhafte Falsch- oder Nichtinformation von DCS-Touristik bedingt sind.

DCS Amethyst Classic
Die DCS Amethyst Classic ist ein komfortables Flusskreuzfahrtschiff, welches ein stilvolles Ambiente bietet und Ihre Flusskreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Im Jahre 2018 wurde eine Teilrenovierung vorgenommen wodurch alle Kabinen und öffentlichen Bereiche in neuem Glanz erstrahlen. Die DCS Amethyst Classic bietet eine gemütlich häusliche Atmosphäre und garantiert Erholung und Entspannung pur. Auf den insgesamt 3 Decks bietet sich Platz für 110 Passagiere. Die komfortable Ausstattung in den Innenbereichen des Flussschiffes laden Sie zu gemütlichen Abenden an Bord ein. Auf den 3 verschieden Decks der DCS Amethyst Classic befindet sich eine Lounge mit großen Panoramafenstern und Bar, eine Leseecke sowie ein Souvenirshop.

Alle Kabinen an Bord er DCS Amethyst Classic sind Außenkabinen und verfügen über ein zu öffnendes Panoramafenster. Im Restaurant werden Sie von der Schiffscrew mit reichhaltigen Frühstücksbuffets und mehrgängigen Mittag- und Abendessen verwöhnt, des Weiteren ist das Restaurant durch einen Lift mit dem Oberdeck verbunden. Auf dem Sonnendeck, dem Außenbereich des Schiffs, befinden sich gemütliche Liegestühle und Loungemöbel welche nicht nur Sonnen- und Schattenplätze bieten, sondern auch einen wunderbaren Blick auf die umliegende Flusslandschaft. Das Flusskreuzfahrtschiff bietet um für die maximale Erholung zu sorgen, auch einen Wellnessbereich mit Sauna und Innenpool an.
Ihre Kabine
Alle Kabinen wurden 2018 teilrenoviert und verfügen über eine komfortable und moderne Einrichtung des Weiteren sind die Kabinen auf dem Oberdeck mit französischem Balkon ausgestattet. Auf dem Hauptdeck sind die Kabinen mit einem Panoramafenster, welches sich im oberen Drittel öffnen lässt ausgestattet. Alle Zwei-Bettkabinen sind ca. 12-14 m² groß und verfügen über 2 Einzelbetten, die auf Wunsch auch als Doppelbetten gestellt werden können. Die Deluxe-Kabinen sind 18 m² groß und verfügen darüber hinaus über ein Doppelbett und ein größeres Bad. Alle Kabinen sind mit einem Bad Dusche/WC und Föhn ausgestattet, außerdem verfügen sie über TV, Safe, Minibar, Telefon und einer individuell regulierbaren Klimaanlage.
Kulinarischer Genuss
Während Ihrer Flusskreuzfahrt mit der DCS Amethyst Classic werden Ihnen täglich kulinarische Köstlichkeiten serviert, ob bei dem reichhaltigen Frühstücksbuffet oder bei den mehrgängigen Mittag- und Abendessen. Am Nachmittag serviert die Crew Tee und Kaffee mit Kuchen und Gebäck, dies geschieht im Wechsel mit einem Mitternachtssnack. Kaffee, Tee und Wasser stehen Ihnen ganztags an der SB-Getränkestation zur Verfügung. Freuen Sie sich auf kulinarischen Genuss aus guter europäischer Küche und einer Auswahl an vegetarischen Speisen. Ein weiterer kulinarischer Höhepunkt ist das Galadinner welches während Ihrer Flusskreuzfahrt stattfindet. Lassen Sie sich an diesem ganz besonderen Abend von der Küchencrew verwöhnen und freuen Sie sich auf ein Dinner der Extravaganz.
Bordleben und Unterhaltung
Auf der DCS Amethyst Classic haben Sie viele Möglichkeiten Ihre Freizeit an Bord nach Ihren wünschen zu gestalten, es stehen z.B. Bücher zum Schmökern, sowie eine Spieleecke und ein Groß-Schachfeld auf dem Sonnendeck zur Verfügung. Ihre Kreuzfahrtleitung an Bord ist jederzeit für Sie da. Die Bordsprachen sind Deutsch und Englisch und die Bordwährung ist Euro. Kreditkarten (Visa, Master Card) werden als Zahlungsmittel akzeptiert. Das Rauchen ist nur auf den Außendecks gestattet.
Wellness, Erholung und Fitness
Der Wellnessbereich der DCS Amethyst Classic bietet einen Innenpool und eine Sauna und lädt zum Entspannen und Erholen ein. Genießen Sie eine Auszeit vom Alltagsstress und lassen Sie im Wellnessbereich Ihre Seele baumeln. Doch nicht nur für Erholung und Wellness ist an Bord gesorgt, denn falls Sie sich etwas aktiver betätigen möchten stehen Ihnen auch einige Fitnessgeräte zur Verfügung. Auf dem Sonnendeck stehen für Sie Liegestühle und Loungemöbel bereit, genießen Sie die Sonnenstrahlen während Sie eine herrliche Aussicht auf die wunderschöne umliegende Flusslandschaft haben.

|
|
|
|
|