Rotes Angebote-Bild
Deutsche Flagge
Deutsche Flagge
Oranges Angebote-Bild
Flussreisen
Reiseziele
Flussschiffe
Themen
Seereisen
Reiseziele
Schiffe
Gruppenreisen
Gruppenreisen Deutschland
Gruppenreisen Europa
Reiseziele
Flüsse
Länder
Info & Service
Reiseinformationen
Service & Aktuelles
english
Sie erreichen uns von
Montag bis Freitag, 09:00 - 18:00 Uhr, unter:
+49 (0) 9236 92100
Nach oben Button
Flusskreuzfahrt | Donau 15 Tage Tour-NR: RB-AR22-005
Donauschätze bis ins Delta
Genießen Sie die überwältigende Natur im Donaudelta bei einer Flusskreuzfahrt mit DCS Amethyst.

14 Nächte ab € 1499,-

Flusskreuzfahrt bis zum Donaudelta mit der DCS Amethyst

Reisen Sie bei einer Donaukreuzfahrt auf einem der längsten Flüsse in Europa und verbringen Sie bei Ihrer unvergesslichen Urlaubreise eine entspannte Auszeit. Diese 15-tägigen Flusskreuzfahrt entlang der Donau führt Sie in viele der insgesamt 10 Länder, durch welche die Donau fließt. Bei dieser Donaukreuzfahrt reisen Sie über Wien, Belgrad und das Eiserne Tor bis zur Mündung des Schwarzen Meeres, dem Donau Delta. An Bord des komfortablen Flussschiffes, der DCS-Amethyst erleben Sie eine bequeme Reise und können bei Ihrer Flusskreuzfahrt gemütlich in einem Liegestuhl auf dem Panoramadeck oder im Wellnessbereich mit Sauna und Whirlpool den Ausblick auf die Highlights der vorbeiziehenden Landschaft genießen.

Ihre Donaukreuzfahrt beginnt in der Drei-Flüsse-Stadt Passau, wo Inn, Ilz und Donau zusammenfließen. Die erste Reisestation führt Sie in die wunderschöne Hauptstadt Österreichs, nach Wien. Die ehemalige Kaiserstadt bezaubert mit Ihren Barockschlössern, dem berühmten Stephansdom oder dem Wiener Prater. Bei einer Stadtrundfahrt werden Sie dem Charme der Stadt erliegen und viele der Sehenswürdigkeiten von Wien wie die Hofburg, die Spanische Hofreitschule, die Wiener Staatsoper oder den Kohlmarkt mit eigenen Augen bestaunen können. Der nächste Reisetag führt Sie dann in die ungarische Stadt Kalocsa. Die Stadt zählt zu den ältesten Städten Ungarns und bietet Ihnen bei einem Ausflug viele kulturelle Sehenswürdigkeiten. Zum Beispiel besuchen Sie das Paprika-Museum und das Volkskunsthaus, gefolgt von einer Tour in die Puszta mit Pferdevorführung und Kutschfahrt durch Ungarns unendliche Weite.

Am nächsten Reisetag Ihre Donaukreuzfahrt erwartet Sie die serbische Hauptstadt Belgrad. Bei einer Stadtbesichtigung erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten von Belgrad wie zum Beispiel die Parkanlage Kalemegdan mit der Festung Belgrad oberhalb der Mündung der Save in die Donau und viele weitere Highlights. Durch das Eiserne Tor reisen Sie anschließend weiter in die bulgarische Stadt Rousse. Spazieren Sie bei einem Ausflug durch die Stadt und bestaunen Sie die vielen von österreichischen Architekten entworfenen historischen Gebäude, weshalb die Stadt auch "Klein Wien" genannt wird. Das absolute Highlight Ihrer Donaukreuzfahrt erwartet Sie am nächsten Reisetag mit dem Donaudelta. Das zweitgrößte Flussdelta Europas ist ein Biosphärenreservat, welches Lebensraum für ca. 5200 Tier- und Pflanzenarten bietet. Nach dem Sie das Donaudelta erkundet haben erwartet Sie am nächsten Morgen die rumänische Hauptstadt Bukarest. Mit vielen interessanten Sehenswürdigkeiten wie dem Triumphbogen, dem Königschloss und dem Victoria-Palast.

Auf dem Rückweg durchkreuzen Sie noch einmal das Eiserne Tor und erreichen am nächsten Reisetag Ihrer Donaukreuzfahrt die Stadt Novi Sad mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten und Kulturdenkmälern wie zum Beispiel der Festung Petrovaradin, der Altstadt Stari Grad und der Maria-Entschlafen-Kirche. Bei einem Zwischenstopp in der Donaustadt Mohacs erwartet Sie bei einem Ausflug eine der schönste Städte Ungarns, die Stadt Pecs. Besichtigen Sie einige der Sehenswürdigkeiten der zum Weltkulturerbe der UNESCO gehörenden Stadt, wie zum Beispiel die Kathedrale, den Bischofspalast oder die Mosche des Paschas Jakowali Hassan. Der Tag wird anschließend mit einem Orgelkonzert abgerundet. Am nächsten Morgen erreichen Sie mit der DCS Amethyst die ungarische Hauptstadt Budapest. Erkunden Sie bei einer Führung die Stadt mit Ihren vielen Sehenswürdigkeiten wie dem alten Burgviertel und der Matthiaskirche, welche einen überwältigenden Ausblick auf die Donau und das Parlament bietet. Zusätzlich können Sie bei einem weiteren Ausflug Schloss Gödöllo - das Lieblingsschloss von Kaiserin Sissi - besichtigen und Geschichte vor Ort hautnah erleben.

Der nächste Reisetag Ihrer eindrucksvollen Donaukreuzfahrt führt Sie dann nach Bratislava. Spazieren Sie bei einer Stadtbesichtigung durch die slowakische Hauptstadt und bestaunen Sie einige der interessanten Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel dem Grassalkovich Palais (Sitz des Präsidenten), die Festung Bratislava oder dem Martinsdom. Mit einem abschließenden Besuch in der Wachau erwartet Sie das letzte Highlight, wo Sie das Weindorf Dürnstein und das berühmte Kloster Stift Melk mit seinem einzigartigen Stiftpark und der Stiftsbibliothek besichtigen können, bevor Ihre eindrucksvolle Donaukreuzfahrt am nächsten Morgen in Passau wieder endet.
Frühbucherrabatt
€ 300
p. P. sparen bei
Buchung bis
31.10.2021
Reise Highlights
  • Eindrucksvolle Donaukreuzfahrt
  • Vollpension
  • Atemberaubendes Donaudelta
  • Romantische Flusslandschaft
Rufen Sie uns gerne an unter:
+49 (0) 9236 92100
Mo - Fr von 9 bis 18 Uhr
Ihr DCS Reiseteam

Reiseverlauf ab 23.06.2022

Reisetag Reisestation Ankunft Abfahrt Ablauft
23.06.2022Passau 16:00Einschiffung ab 14:30 Uhr
24.06.2022Wien 12:0017:30Stadtrundfahrt/-gang Wien € 35
25.06.2022Kalocsa15:0018:30Ausflug Kalocsa Puszta € 49
Mohacs22:0023:59
26.06.2022Belgrad13:0022:00Stadtrundfahrt-/gang Belgrad € 35
27.06.2022Eisernes Tor Passage Katarakten/Eisernes Tor
28.06.2022Rousse09:0013:00Ausflug Rousse und Felsenkloster Bassarbowski € 35
29.06.2022Tulcea08:0012:30Ausflug Donaudelta € 49
30.06.2022Oltenita09:3010:00Stadtrundfahrt-/gang Bukarest Ausstieg der Ausflugsgäste € 35
Giurgiu14:3015:00Einstieg der Ausflugsgäste
01.07.2022Eisernes Tor Passage Katarakten/Eisernes Tor
02.07.2022Novi Sad16:0021:00Stadtbesichtigung Novi Sad € 35
03.07.2022Mohacs10:0017:30Ausflug Pecs mit Orgelkonzert € 35
04.07.2022Budapest09:0021:30Stadtrundfahrt/-gang Budapest € 35
Ausflug Schloss Gödöllö € 49
05.07.2022Bratislava13:3016:30Stadtbesichtigung Bratislava € 29
06.07.2022Wachau08:0013:30Ausflug Schönheiten der Wachau € 49
07.07.2022Passau10:00 Ausschiffung nach dem Frühstück

Ihr Reiseablauf im Überblick

Termin (Dauer: 15 Tage)
Preis pro Person ab*
Frühbucherrabatt
Früh buchen lohnt sich! Gültig bis 31.10.2021
Do 23.06.2022 - Do 07.07.2022
1499 € ab 1499 € p.P.
Deck
Kategorie
Kabine
Katalogpreis
Preis p. P.
Hauptdeck
HD3
3-Bett Hauptdeck
1799 €
1499 €
1499 € p. P.
Hauptdeck
HA2
2-Bett Hauptdeck achtern
2099 €
1799 €
1799 € p. P.
Hauptdeck
HV2
2-Bett Hauptdeck vorne
2199 €
1899 €
1899 € p. P.
Hauptdeck
HD2
2-Bett Hauptdeck
2499 €
2199 €
2199 € p. P.

Bitte wählen Sie Ihre Wunschkabine in dieser Kabinenkategorie:
Crewbereich
Nicht verfügbare Kabinen sind eventuell in anderer Kabinenkategorie desselben Decks verfügbar

Hauptdeck
HD1
2-Bett Hauptdeck Einzelbelegung
3749 €
3449 €
3449 € p. P.
Mitteldeck
MD3
3-Bett Mitteldeck mit frz. Balkon
2499 €
2199 €
2199 € p. P.
Mitteldeck
MA2
2-Bett Mitteldeck achtern mit frz. Balkon
2899 €
2599 €
2599 € p. P.
Mitteldeck
MV2
2-Bett Mitteldeck vorne mit frz. Balkon
2999 €
2699 €
2699 € p. P.
Mitteldeck
MD2
2-Bett Mitteldeck mit frz. Balkon
3199 €
2899 €
2899 € p. P.

Bitte wählen Sie Ihre Wunschkabine in dieser Kabinenkategorie:
Wellness-bereich Atrium mitRezeption
Nicht verfügbare Kabinen sind eventuell in anderer Kabinenkategorie desselben Decks verfügbar

Mitteldeck
MD1
2-Bett Mitteldeck Einzelbelegung mit frz. Balkon
4799 €
4499 €
4499 € p. P.
Oberdeck
OD3
3-Bett Oberdeck mit frz. Balkon
3199 €
2899 €
2899 € p. P.
Oberdeck
OA2
2-Bett Oberdeck achtern mit frz. Balkon
3349 €
3049 €
3049 € p. P.
Oberdeck
OD2
2-Bett Oberdeck mit frz. Balkon
3499 €
3199 €
3199 € p. P.

Bitte wählen Sie Ihre Wunschkabine in dieser Kabinenkategorie:
Nicht buchbare Kabine 305
Nicht buchbare Kabine 303
L ou nge mit B a r A t r i um m it C afé und Bücherei R e s t au r a nt
Nicht verfügbare Kabinen sind eventuell in anderer Kabinenkategorie desselben Decks verfügbar

Oberdeck
SUI
Suite mit frz. Balkon
4199 €
3899 €
3899 € p. P.

Bitte wählen Sie Ihre Wunschkabine in dieser Kabinenkategorie:
Nicht buchbare Kabine 318
Nicht buchbare Kabine 316
Nicht buchbare Kabine 314
Nicht buchbare Kabine 312
Nicht buchbare Kabine 310
Nicht buchbare Kabine 308
Nicht buchbare Kabine 306
Nicht buchbare Kabine 304
Nicht buchbare Kabine 302
Nicht buchbare Kabine 301
Nicht buchbare Kabine 315
Nicht buchbare Kabine 313
Nicht buchbare Kabine 311
Nicht buchbare Kabine 309
Nicht buchbare Kabine 307
L ou nge mit B a r A t r i um m it C afé und Bücherei R e s t au r a nt
Nicht verfügbare Kabinen sind eventuell in anderer Kabinenkategorie desselben Decks verfügbar

Oberdeck
OD1
2-Bett Oberdeck Einzelbelegung mit frz. Balkon
5249 €
4949 €
4949 € p. P.

Inklusive
Zubuchbar
  • Flusskreuzfahrt mit der DCS Amethyst
  • Übernachtung in Kabinen der gebuchten Kategorie
  • Vollpension bestehend aus Frühstücksbuffet, Mittagessen, Abendessen
  • Nachmittagstee/Kaffee/Kuchen im Wechsel mit
  • Mitternachtssnack laut Ausflugsprogramm
  • Kaffee/Tee nach Mittag- und Abendessen
  • herzhafte Suppe bei der Einschiffung
  • Begrüßungs- und Abschiedscocktail
  • Nach dem Frühstück bis zum Abendessen Kaffee, Tee und Eiswasser inklusive
  • Hierzu steht eine Tee-/Kaffeestation zur Selbstbedienung zur Verfügung
  • Willkommens- und Galadinner
  • Veranstaltungen und Bordprogramm z.B. Shantychor, Apfelstrudel- oder
  • Kaiserschmarrn - Präsentation
  • täglich Live-Musik in der Panoramabar
  • Nutzung der Schiffseinrichtungen wie Wellnessbereich mit Sauna,
  • Ruhebereich und Whirlpool, Fitnessgeräte, Sonnenliegen
  • DCS-Kreuzfahrtleitung
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, sämtliche Hafen- und Schleusengebühren
Nicht im Reisepreis enthalten:
An- und Abreise, Versicherungen, Ausflüge, Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Stadtrundfahrt/-gang Wien (35 € p. P.)
Die Stadtrundfahrt-/gang beginnt an der Anlegestelle und führt Sie zur Prater -und Ringstraße vorbei am Schottentor, der Votivkirche, der "2er Linie", dem Rathaus, dem Palais Auersperg, dem Volkstheater, dem Museumsquartier bis hin zum Karlsplatz und dem Kunstmuseum Albertina. Hier beginnt der geführte Rundgang durch die Innenstadt mit Albertina, der berühmten Spanischen Hofreitschule, der Hofburg zu Wien, dem Michaelerplatz und dem Kohlmarkt, dem Graben in der Altstadt sowie dem Stephansplatz mit dem gotischen Stephansdom, der von den Wienern auch liebevoll "Steffl" genannt wird. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Genießen Sie einen köstlichen Kaffee und dazu ein Stück Sachertorte in einem der vielen kleinen Cafés. Anschließend gemeinsame Rückkehr zur Albertina und Rückfahrt mit dem Bus über die Wiener Staatsoper und Karlsplatz zum Schwarzenbergplatz. Weiter geht es den Stadtpark entlang zur Franzensbrücke, zum Praterstern und zur Anlegestelle.

Ausflug Kalocsa Puszta (49 € p. P.)
Kalocsa ist eine Kleinstadt in Süd-Ungarn und eine der ältesten ungarischen Städte überhaupt. Neben dem "Paprika- Museum", welches ebenfalls Bestandteil ihres Ausfluges ist, besichtigen Sie auch das Volkskunsthaus (Eintritt inklusive). In der Bakodpuszta werden Sie mit Schnaps, Wein, Salzgebäck (Pogácsa) empfangen, anschließend können Sie die Stallungen besichtigen. Bei der Pferdevorführung bekommen Sie einen Einblick in die traditionellen Spiele der Tschikoschen (ungarische Pferdehirten). Mit der Kutsche fahren Sie anschließend zu einer Rundfahrt in die Puszta.

Stadtrundfahrt/-gang Belgrad (35 € p. P.)
Mit dem Bus fahren Sie nach Kalemegdan, der älteste und schönste Teil von Belgrad, eine Erhöhung oberhalb der Mündung der Save in die Donau. Dort befinden sich eine alte Burg und Fundstätten, welche die Vergänglichkeit vieler Zivilisationen, von der römischen bis zur heutigen Zeit beweisen. In der Altstadt befinden sich viele alte Bauten im Balkanstil und im alten serbischen Stil, z.B. Konak der Fürstin Ljubica, das Dositej Lyzeum, die Bajrakli-Moschee uvm.

Ausflug Rousse & Felsenkloster Bassarbowski (35 € p. P.)
Von der Anlegestelle aus fahren Sie zuerst zum Felsenkloster Bassarbowski. Dort besuchen Sie das im 16. Jahrhundert erbaute Felsenkloster und die dazu gehörende Kirche. Das Kloster liegt auf einer Höhe von etwa 35 Metern über dem Meeresspiegel. Am Fuße der Felsen des Klosters befinden sich zwei Zimmer und eine Höhle als Speiseraum, die im Jahr 1956 errichtet wurden. Von dort aus, wenn man 48 Stufen bergauf geht, erreicht man einen Felsplatz, wo sich eine Nische befindet, in der laut der Überlieferung St. Dimitrij geschlafen hat. Anschließend fahren Sie zurück nach Rousse und beginnen mit Ihrem Spaziergang durch die Stadt. Rousse ist eine 2000 Jahre alte Stadt an der Donau mit reichhaltigem, kulturellem Leben und Traditionen. Die Gebäude im Zentrum der Stadt zeugen von der ökonomischen Prosperität der Stadt zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Ganze Straßen illustrieren den Einfluss des zu dieser Zeit in Wien, Budapest und Bukarest herrschenden, modernen Baustils mit Elementen des Barocks, der Renaissance und Empire. Der Höhepunkt des architektonischen Ensembles stellen das Theater und das imposante Freiheitsdenkmal im Stattgarten dar. -> Aufgrund der Treppen am Felsenkloster empfehlen wir festes Schuhwerk für diesen Ausflug.

Ausflug Donaudelta (49 € p. P.)
Von Tulcea aus startet der Ausflug, der Ihnen das Highlight Ihrer Reise näher bringt. Mit einem Motorboot fahren Sie ins rumänische Donaudelta, dem zweitgrößten Flussdelta Europas, das aus drei Hauptarmen besteht. Hier mündet die Donau in das Schwarze Meer. Im Biosphärenreservat Donaudelta konnten bisher ca. 5.200 verschiede Tier- und Pflanzenarten nachgewiesen werden. Die eng miteinander verbundenen Lebensräume wie Röhrichte, schwimmende Inseln, Altarme und Seen, Auwälder und extreme Trockenbiotope bilden im Mündungsgebiet ein einzigartiges Netzwerk von über 30 Ökosystemen. Manche dieser Arten gelten als selten oder vom Aussterben bedroht.

Stadtrundfahrt/-gang Bukarest (35 € p. P.)
Ihr heutiger Ausflug führt Sie von der Anlegestelle in Oltenita in das ca. 65 km entfernte Bukarest, die Hauptstadt von Rumänien. Das Stadtbild von Bukarest ist geprägt von einer vielfältigen Architektur mit einem bunten Stilgemisch auf engem Raum. Bedeutende Sehenswürdigkeiten sind der "Arcul de Triumf" (Triumphbogen), das Rumänische Athenäum, einem kuppelgedeckten Rundbau der das Konzerthaus beinhaltet, das Bukarester Königsschloss und der Victoria-Palast am Siegesplatz. In Bukarest erblicken Sie das zweitgrößte Verwaltungsgebäude der Welt und den Parlamentspalast mit der sehenswerten Prachtstraße. Am Ende des Ausfluges fahren Sie mit dem Bus nach Giurgiu. Dort steigen Sie wieder dem Schiff zu.

Stadtbesichtigung Novi Sad (35 € p. P.)
Die Stadt Novi Sad liegt am Ufer der Donau im Norden Serbiens. Auf einem Felsen am Flussufer steht die Festung Petrovaradin, die größtenteils aus dem 17. und 18. Jahrhundert stammt und für ihren markanten Uhrturm sowie ihr Tunnelsystem bekannt ist. Am gegenüberliegenden Ufer liegt die Altstadt Stari Grad mit der neugotischen Kirche Maria Namen und dem Rathaus im Neorenaissancestil. In der Nähe des Freiheitsplatzes liegt die Maria-Entschlafens-Kirche. Die Entschlafenskirche wurde als ein Kulturdenkmal von herausragender Bedeutung für Serbien anerkannt und unter Schutz des Staates gestellt.

Ausflug Pecs mit Orgelkonzert (35 € p. P.)
Von der Anlegestelle in Mohács aus fahren Sie mit dem Bus in eine der schönsten Städte Ungarns, nach Pecs (Fünfkirchen). Pecs liegt im südlichen Transdanubien und erwartet seine Besucher mit einem milden Klima, südländischem Charme, sowie zahlreichen hochrangigen Baudenkmälern und Kunstwerken, die dazu beitrugen, dass die Stadt den Status des UNESCO Weltkulturerbes erhielt. Sehenswürdigkeiten sind unter anderem die Kathedrale aus dem 11. Jahrhundert, der Bischofspalast und die Bischöfliche Bibliothek, der Festungsturm (Barbakán) und die Moschee des Paschas Jakowali Hassan. Die Moschee ist das am besten erhaltene, islamische Bauwerk in Ungarn. Daneben steht ein 23 Meter hohes Minarett. Einer der Höhepunkte des Ausfluges ist ein Orgelkonzert.

Stadtrundfahrt/-gang Budapest (35 € p. P.)
Von der Anlegestelle aus fahren Sie zum Heldenplatz (ung. Hösök tere) mit Denkmälern vieler ungarischer Könige und dem Millenniumsdenkmal. Zu beiden Seiten des schönen Paradeplatzes sehen Sie bedeutende Bauten der neuen und alten Kunst. Auf der Weiterfahrt entdecken Sie viel Bekanntes und Unbekanntes dieser traditionsreichen Stadt - prächtige Barockbauten, das Parlament am Donauufer und die berühmte Kettenbrücke. Sie spazieren durch das alte Burgenviertel und erreichen die Matthiaskirche - die Krönungskirche der ungarischen Könige. Von der Kirche erstreckt sich die Fischerbastei mit einem herrlichen Ausblick auf die Donau und das Parlament.

Ausflug Schloss Gödöllö (49 € p. P.)
Schloss Gödöllö (auch Schloss Grassalkovich), liegt ca. 25 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt Budapest in der Stadt Gödöllö. Das Schloss wurde im 18. Jahrhundert erbaut und diente später als Residenz für die österreichische Kaiserin und ungarische Königin Sisi. Schloss Gödöllö - Sisi's Lieblingsschloss - ist eines der größten Barockschlösser der Welt und ist größtenteils wieder in seiner ehemaligen Pracht zu sehen und zu bestaunen. Nach der Ankunft werden Sie königlich mit einem Glas Sekt empfangen, anschließend Führung durch die Räume des Schlosses. Um den Ausflug abzurunden laden wir Sie zu einer Tasse Kaffee und einem Stück der Lieblingstorte von der Kaiserlichen und Königlichen Hoheit Sisi oder ihres Sohnes Rudolf ein.

Stadtbesichtigung Bratislava (29 € p. P.)
Der Stadtrundgang beginnt an der Anlegestelle und führt Sie durch den Ludovít Stúr Platz - einst Krönungsplatz - bis zum Nationaltheater auf dem Hviezdoslav-Platz. Weiter geht es durch die Promenade vorbei am St. Martins-Dom, der ehemaligen Krönungskathedrale der ungarischen Könige, bis in den historischen Stadtkern. Die historischen Gassen führen durch die Altstadt mit Ihren zahlreichen Palästen aus dem 18. Jahrhundert und zum Michaeler Tor aus dem 13. Jahrhundert. Auf dem Hauptplatz sehen Sie viele Sehenswürdigkeiten, unter anderem das Alte Rathaus, den Maximilian-Brunnen, Paläste, ein Jugendstilhaus, mehrere Cafes und auch die historische Mayer-Konditorei. Nur ein paar Schritte vom Hauptplatz entfernt gibt es typisch slowakische Produkte. Hier können Sie die typischen Pressburger Kipferl mit Nuss- und Mohnfüllung probieren. Danach geht es weiter mit dem Rundgang, vorbei an der Oper und dem Ganymedes-Brunnen und zurück zum Schiff.

Ausflug Schönheiten der Wachau (49 € p. P.)
Das erste Ziel ist das über 900 Jahre alte Barockstift Melk mit seinem einzigartigen Stiftpark. Blickfang in der ersten Ebene ist der barocke Gartenpavillion. Das Stift Melk wird seit seiner Gründung von Benediktinermönchen bewohnt. Im Anschluss fahren Sie durch die wunderschöne Landschaft in das herrlich gelegene Weindorf Dürnstein. Nach einem kleinen Rundgang geht es weiter durch die Weinstraßen wo die Sonne das edelste Produkt dieser Landschaft gedeihen lässt, den Wein. Am Ende des Ausfluges nehmen Sie an einer Weinverkostung teil.

Je nach Reise können Sie mit der Bahn, mit dem PKW oder per Flug anreisen. Gerne organisieren wir für Sie ein Bahnticket für Ihre persönliche An- und Abreise.
Für die An- und Abreise mit dem PKW zu Ihrer gebuchten Flusskreuzfahrt organisieren wir Ihnen gerne einen PKW-Stellplatz in Passau. Das Buchungsformular für den PKW-Stellplatz zu Ihrer gebuchten Flussreise erhalten Sie von uns nach der Buchung oder finden Sie hier. Für die Reservierung Ihres Stellplatzes senden Sie dieses Formular bitte ausgefüllt per Fax, Mail oder Post an uns zurück.

Einige Reisen wie die Flussreisen auf Wolga und Nil haben bereits einen Flug inkludiert. Wir sorgen dafür, dass Ihr Flug und der Transfer am Reiseziel vom Flughafen zum Schiff und wieder zurück mit Ihrer Kreuzfahrt so abgestimmt sind, dass Sie Ihr Schiff oder das Flugzeug jederzeit problemlos erreichen können.


An-/Abreise mit dem PKW - Stellplatz in Passau

Reisen Sie mit dem eigenen Auto ganz bequem an! Über unseren Partner Globus Group können wir Ihnen zwei Varianten für die Unterstellung Ihres Fahrzeuges in Passau anbieten. Je nach Vorliebe können Sie zwischen Freifläche oder Parkhaus wählen. Der Transfer vom Parkplatz zum Anleger und auch am Ende Ihrer Reise vom Anleger zurück zu Ihrem Auto ist dabei für Sie inklusive! Reservieren Sie sich Ihren gewünschten Parkplatz direkt bei der Online-Buchung oder zu einem späteren Zeitpunkt mit dem ausgefüllten Reservierungsformular.

Stellplatz-Konditionen Passau 2021:

Parkdauer Freifläche Parkhaus
5 Tage pro PKW 47 € 56 €
6 Tage pro PKW 52 € 62 €
8 Tage pro PKW 68 € 79 €
11 Tage pro PKW 83 € 96 €
15 Tage pro PKW 104 € 117 €
Parkmöglichkeiten für Wohnmobile bzw. PKW mit Wohnanhänger sind vorhanden und müssen separat angefragt werden.

Anreise mit der Bahn – Inklusive Transfer zum Schiff und zurück

Reisen Sie stressfrei, komfortabel und schnell innerhalb Deutschlands zum Anleger in Passau. Das Flexpreis-Ticket bietet attraktiver Konditionen für Jedermann und kann individuell genutzt werden. Bei der Anreise mit der Bahn zu den Flusskreuzfahrten von DCS-Touristik ist der Transfer vom Bahnhof zum Schiff und am Ende Ihrer Reise vom Anleger zurück bei jeder Bahnanreise inklusive!

Hin- und Rückfahrt
2. Klasse
1. Klasse
178 €
278 €
Einfache Fahrt
2. Klasse
1. Klasse
89 €
139 €
Kinder bis 14 Jahren reisen in Begleitung der Eltern oder Großeltern gratis (unter 6 Jahre ohne Sitzplatzanspruch). Eine Sitzplatzreservierung ist ab 3 Monate vor dem Reiseantritt buchbar (nur mit Zugbindung).

Gepäckservice

Reisen Sie entspannt und ohne das lästige Tragen von schweren Koffern. TEfra Gepäckservice kümmert sich um Ihr Gepäck egal ob Sie mit Auto oder Bahn anreisen. Der Gepäckdienst von TEfra holt Ihr Gepäck vor Ihrer Haustür ab und bringt es nach der Reise wieder zurück.

TEfra Travel Logistics GmbH (Telefon: 0800 – 500 23 52 or E-Mail: info@tefra-log.de).
weitere Informationen hierzu unter www.tefra-log.de

Erforderliche Reisedokumente

Flussreisen Donau, Rhein und Mosel
Bitte beachten Sie, dass deutsche Staatsbürger verpflichtet sind ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) bei der Reise mit sich zu führen. Angehörige der EU-Staaten benötigen zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland kein Visum. Alle übrigen Ausländer sind für Aufenthalte in Deutschland grundsätzlich visumspflichtig. Für Besucheraufenthalte bis zu 90 Tagen je Zeitraum von 180 Tagen benötigen Angehörige der Staaten kein Visum, für die die Europäische Gemeinschaft die Visumspflicht aufgehoben hat. Für weitere Informationen gibt das zuständige Konsulat Auskunft. DCS-Touristik haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertetung, wenn der Kunde DCS-Touristik mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass DCS-Touristik die Verzögerung zu vertreten hat. Der Kunde ist für die Einhaltung aller für die Durchführung der Reise wichtigen Vorschriften selbst verantwortlich. Alle Nachteile, insbesondere die Zahlung von Rüchtrittskosten, die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu seinen Lasten, ausgenommen wenn sie durch eine schuldhafte Falsch- oder Nichtinformation von DCS-Touristik bedingt sind.

DCS Amethyst
Unser stillvolles und komfortables Flusskreuzfahrtschiff, die DCS Amethyst, bietet eine elegante und moderne Atmosphäre. Auf insgesamt vier Decks ist Platz für bis zu 178 Personen in 89 Kabinen und Suiten. Hier finden Sie alles, was Sie für Ihre unvergessliche Flusskreuzfahrt benötigen. Das über zwei Ebenen reichende und mit einer Glaskuppel versehene Atrium unterstreicht das helle und freundliche Ambiente.

Auf dem Donau-/Panoramadeck lädt Sie unser Küchenteam im Bordrestaurant zu den täglichen mehrgängigen Menüs ein. Entspannen Sie im Café mit Leseecke bei einer Tasse Kaffee, guten Gesprächen oder einem Spiel mit Freunden. Das Sonnendeck bietet Platz zum Relaxen und Lesen. Unter dem großzügigen Sonnenschutz genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft. Der Wellnessbereich mit Whirlpool und Sauna sowie Fitnessgeräten und Ruheraum lädt während Ihrer Flussreise auf der Donau zum Entspannen ein.

Herzlich Willkommen an Bord der DCS Amethyst!
Ihre Kabine
Die modernen und komfortablen Kabinen (15 m²) und Suiten (22 m²) auf dem Donau-/Panoramadeck und Rhein-/Oberdeck verfügen über französische Balkone mit zu öffnenden Panoramafenstern. Auf dem Main-/Hauptdeck sind die Fenster aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen.

Die zwei Suiten an Bord der DCS Amethyst sind außerdem mit einer Sitzecke und einem geräumigen Badezimmer ausgestattet. Alle Kabinen verfügen über Doppelbetten (als Twin-Betten stellbar), Dusche und WC, TV, Radio, Klimaanlage (individuell regulierbar), Telefon, Safe und Föhn.
Kulinarischer Genuss
Genießen Sie an Bord der DCS Amethyst eine kulinarische Rundreise mit einem ausgiebigen Frühstücksbuffet sowie mehrgängigen Mittags- und Abendmenüs und regionale Spezialitäten in einer stilvollen Atmosphäre. Zu allen Mahlzeiten können Sie auch aus verschiedenen vegetarischen Varianten wählen. Außerdem bieten wir Ihnen eine täglich wechselnde Wein- und Getränkekarte mit regionalen Weinen und einen speziellen Cocktail des Tages zum Sonderpreis.

Ihre Flussreise beginnt mit einer herzhaften Suppe bei der Einschiffung. Am Abend laden Sie der Kapitän und seine Crew zu einem Begrüßungscocktail ein, gefolgt von einem Willkommens-Abendessen. Zusätzlich verwöhnen wir Sie während Ihrer Flusskreuzfahrt entlang der Donau an Bord der DCS Amethyst mit Nachmittagstee, Kaffee und Kuchen oder nach einem eindrucksvollen Ausflugstag mit einem Mitternachtssnack.

Die Küchencrew der DCS Amethyst bietet Ihnen außerdem kulinarische Highlights live an Bord, zum Beispiel eine Apfelstrudelshow oder Kaiserschmarrnvorführung, ein Piraten-Abendessen oder einen deftigen Frühshoppen in der Bar.

Am letzten Reisetag der Donaukreuzfahrt verabschiedet sich der Kapitän mit einem Abschiedscocktail von Ihnen und lädt beim Galadinner am Abend zur Eisparade à la DCS Amethyst ein. Für Ihr leibliches Wohl an Bord ist also stets bestens gesorgt.
Bordleben und Unterhaltung
Gemütlich, herzlich und ungezwungen ist die Atmosphäre an Bord. Die Crew der DCS Amethyst bietet Ihnen ein abwechslungsreiches Veranstaltungs- und Bordprogramm, beispielsweise mit einem Piratenabend, einer Crewshow oder einem Quiz-Abend. Zudem gibt es täglich Live-Musik in der Panoramabar. Außerdem stehen Brett- und Kartenspiele sowie Bücher zu Ihrer Unterhaltung bereit.

Auf dem gesamten Schiff besteht eine gebührenpflichtige WLAN-Verbindung zum Internet. Die deutschsprachige DCS-Kreuzfahrtleitung ist während Ihrer Donaukreuzfahrt jederzeit für Sie da. Das Rauchen ist nur in einem gekennzeichneten Bereich auf dem Sonnendeck erlaubt.

An Bord der DCS Amethyst wird sowohl Deutsch als auch Englisch gesprochen. Die Bordwährung ist Euro, Visa- und Euro-/Mastercard sowie in Deutschland ausgestellte EC-Karten werden ebenfalls akzeptiert. Die Kredit- und EC-Karten können nur zum Ausgleich des Bordkartenkreditkontos verwendet werden.
Wellness, Erholung und Fitness
Nehmen Sie sich eine Auszeit und genießen Sie Ihren Besuch in der Sauna. Relaxen Sie im Whirlpool oder auf einer der Liegen im Ruhebereich und erholen Sie sich bei einem traumhaften Ausblick durch das große Panoramafenster. Für Sportbegeisterte stehen Fitnessgeräte zur Verfügung.

Bei schönem Wetter kommen Sonnenanbeter in den Liegestühlen mit Aussicht auf die vorbeiziehende schöne Donaulandschaft voll auf ihre Kosten. Für alle anderen bietet der großzügige Sonnenschutz ein schattiges Plätzchen, um den Ausblick auf die herrliche Landschaft ebenfalls genießen zu können.

|
|
|
|
|