Rotes Angebote-Bild
Deutsche Flagge
Deutsche Flagge
Oranges Angebote-Bild
Flussreisen
Reiseziele
Flussschiffe
Themen
Angebote
Seereisen
Reiseziele
Schiffe
Gruppenreisen
Gruppenreisen Deutschland
Gruppenreisen Europa
Reiseziele
Flüsse
Länder
Info & Service
Reiseinformationen
Service & Aktuelles
english
Sie erreichen uns von
Montag bis Freitag, 09:00 - 18:00 Uhr, unter:
+49 (0) 9236 92100
Nach oben Button
Flusskreuzfahrt | Rhein 7 Tage Tour-NR: RB-AL22-004
Rheinvergnügen
Bei einer Flusskreuzfahrt mit der DCS Alemannia ein echtes Rheinvergnügen erleben.

6 Nächte ab € 569,-

Rheinvergnügen bei einer Flusskreuzfahrt erleben

Reisen Sie bei einer 7-tägigen Flusskreuzfahrt mit der DCS Alemannia den Rhein entlang durch die drei Länder Deutschland, Frankreich und Schweiz. An Bord können Sie den Ausblick auf die wunderschöne vorbeiziehende Flusslandschaft genießen und sich von der Crew mit verschiedenen Köstlichkeiten verwöhnen lassen. Ihre Flusskreuzfahrt startet in Köln und führt Sie entlang des Rheins bis an die Schweizer Grenze. Das erste Reiseziel ist Rüdesheim. Sie können an einem Ausflug mit dem Winzerexpress und einer Weinprobe teilnehmen.

Der nächste Reisetag führt Sie nach Speyer. Bewundern Sie einige Sehenswürdigkeiten der Stadt oder erkunden Sie die Highlights der Kurpfalz bei einem Ausflug. Am nächsten Morgen erreichen Sie die französischen Grenzstadt Straßburg. Dort haben Sie die Möglichkeit neben einer Stadtbesichtigung durch Straßburg auch eine Elsass-Rundfahrt mit einem Flammkuchen und einem Schluck Wein zu genießen. In Breisach erwartet Sie am nächsten Reisetag ein Ausflug in die schöne Stadt Basel in der Schweiz und eine Schwarzwaldrundfahrt. Nach einem Zwischenstopp in Mainz mit Stadtrundgang geht die Reise wieder zurück nach Köln, wo Sie nach dem Frühstück am nächsten Morgen mit vielen unvergesslichen Eindrücken wieder von Bord gehen.
Frühbucherrabatt
€ 120
p. P. sparen bei
Buchung bis
31.12.2021
Reise Highlights
  • Komfortable Flusskreuzfahrt
  • Basel erleben
  • Straßburg und Elsass erkunden
  • Malerische Flusslandschaften
  • Vollpension
Rufen Sie uns gerne an unter:
+49 (0) 9236 92100
Mo - Fr von 9 bis 18 Uhr
Ihr DCS Reiseteam
2G-Regel: Für diese Reise ist zum Reiseantritt der Status vollständig geimpft oder vollständig genesen notwendig.

Reiseverlauf ab 18.09.2022

Reisetag Reisestation Ankunft Abfahrt Ablauf
18.09.2022Köln 18:00Einschiffung ab 15:00 Uhr
19.09.2022Rüdesheim10:0021:00Winzer-Express und Weinprobe € 39
20.09.2022Speyer09:0019:00Stadtrundgang Speyer € 25
Ausflug Kurpfalz mit Heidelberg € 49
21.09.2022Straßburg08:3022:00Stadtrundfahrt-/gang Straßburg € 45
Elsass Rundfahrt mit Flammkuchen und Wein € 49
22.09.2022Breisach07:0020:00Ausflug Basel € 49
Ausflug Schwarzwaldrundfahrt € 49
23.09.2022Mainz14:0022:30Stadtrundgang Mainz € 25
24.09.2022Köln08:00 Ausschiffung nach dem Frühstück

Ihr Reiseablauf im Überblick

Termin (Dauer: 7 Tage)
Preis pro Person ab*
Inklusive
Zubuchbar
  • Flusskreuzfahrt mit der DCS Alemannia
  • Übernachtung in Kabinen der gebuchten Kategorie
  • Vollpension bestehend aus Frühstücksbuffet, Mittagessen, Abendessen
  • Nachmittagstee/Kaffee/Kuchen im Wechsel mit
  • Mitternachtssnack laut Ausflugsprogramm
  • Kaffee/Tee nach Mittag- und Abendessen
  • herzhafte Suppe bei der Einschiffung
  • Begrüßungs- und Abschiedscocktail
  • Willkommens- und Galadinner
  • Veranstaltungen und Bordprogramm z.B. Piratenabend, Apfelstrudel- oder
  • Kaiserschmarrn - Präsentation
  • täglich Live-Musik in der Panoramabar
  • Nutzung der Schiffseinrichtungen wie Swimmingpool und Sonnenliegen
  • DCS-Kreuzfahrtleitung
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, sämtliche Hafen- und Schleusengebühren
Nicht im Reisepreis enthalten:
An- und Abreise, Versicherungen, Ausflüge, Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben
Winzer-Express und Weinprobe (39 € p. P.)
Der Winzerexpress, ein kleines Bummelbähnchen, das bereits seit 1978 durch die Straßen, Gassen und Gässchen Rüdesheims fährt, wird Sie an der Anlegestelle abholen. Auf der etwa 30minütigen Rundfahrt erfahren Sie viel Interessantes über Stadt, Land und Leute. Am Ende des Ausflugs spazieren Sie zu einem Weingut, wo Sie zu einer Weinprobe (Verkostung von 3 Weinen) erwartet werden.

Stadtrundgang Speyer (25 € p. P.)
Historisch bedeutsam in der Stadt Speyer ist das 1724 errichtete Rathaus, in dem seit dieser Zeit der Stadtrat tagt. Es befindet sich an der Maximilianstraße gegenüber dem früheren Marktplatz, auf dem heute der Weihnachtsmarkt stattfindet. Am alten Marktplatz befindet sich auch die sogenannte "Alte Münze". Das heutige Gebäude wurde 1784 als "Neues Kaufhaus am Markt" am Platz der Münze errichtet. Dieses Gebäude war seit 1289 Versammlungsort des Rates und zudem Sitz der Münzer, jene Privilegierte, die die Erlaubnis hatten Münzen herzustellen. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Dom zu Speyer. Nach der Zerstörung der Abtei Cluny im französischen Burgund ist er die größte erhaltene romanische Kirche der Welt. Er wurde 1925 von Papst Pius XI. in den Stand einer Basilica minor erhoben. Die Verleihung eines Titels Basilica minor bezweckt "die Stärkung der Bindung der einzelnen Kirchen an den römischen Bischof und soll die Bedeutung dieser Kirche für das Umland hervorheben".

Ausflug Kurpfalz mit Heidelberg (49 € p. P.)
Von der Anlegestelle in Speyer fahren Sie mit dem Bus durch die Kurpfalz. Die Kurpfalz liegt an Ober- und Mittelrhein, zwischen Mosel und Kraichgau, mit dem Kerngebiet am unteren Neckar und den Hauptstädten Heidelberg und Mannheim. Die Stadt Heidelberg ist das Ziel Ihrer Fahrt. Dort angekommen werden Sie bereits zum Altstadtrundgang erwartet. In der Altstadt von Heidelberg befindet sich die Peterskirche, die älteste Kirche der Stadt. Die Heiliggeistkirche ist die bekannteste Kirche der Stadt. Sie steht im Stadtzentrum, nur unweit des Heidelberger Schlosses. Die Fassade der Kirche prägt zusammen mit dem Schloss die Silhouette der Neckarstadt. Das Heidelberger Schloss ist eine der berühmtesten Ruinen Deutschlands und das Wahrzeichen der Stadt. Die Schlossruine erhebt sich 80 Meter über dem Talgrund am Nordhang des Königstuhls und dominiert von dort das Bild der Altstadt.

Stadtrundfahrt-/gang Straßburg (45 € p. P.)
Straßburg ist die Hauptstadt der im Osten Frankreichs gelegenen Region Elsass. Straßburgs gut erhaltene historische Altstadt Grande Île, welche 1988 zum Weltkulturerbe erklärt wurde, wird von der Ill, einem Nebenfluss des Rheins, umflossen. Sehr beliebt ist das so genannte "Gerberviertel" (frz. "Quartier des Tanneurs") im Stadtteil La Petite France am Ufer der Ill und mehrerer ihrer Kanäle mit seinen malerischen Fachwerkhäusern, kleinen Gassen und den typischen Dachgauben. Wahrzeichen der Stadt ist das 1176 -1439 erbaute romanische und gotische Straßburger Münster. Dominiert von der Westfassade des Münsters, stehen am Münsterplatz zahlreiche, teilweise vier- bis fünfgeschossige Fachwerkhäuser im alemannisch-süddeutschen Stil. Zu seinen berühmtesten Stücken zählen die Astronomische Uhr und der "Engelspfeiler", auch die Kanzel, das Taufbecken und die Schwalbennestorgel gelten als hervorragende Beispiele abendländischer Kunst. (Erklärungen zum Straßburger Münster erfolgen durch den Reiseleiter nur von außen - die Innenbesichtigung kann durch die Gäste in Eigenregie erfolgen).

Elsass-Rundfahrt mit Flammkuchen und Wein (49 € p. P.)
Von der Anlegestelle in Straßburg aus fahren Sie mit dem Bus in die Elsässische Weinregion mit den Vogesen im Hintergrund und direkt nach Colmar. Bei einer Führung durch den historischen Stadtkern von Colmar entdecken Sie den Charme der Altstadt und Ihre großartigen Bauwerke. Die Colmarer Altstadt gilt besonders aufgrund ihrer Lage entlang des Lauch Flusses, aber auch aufgrund ihrer wunderschönen und gut erhaltenen Fachwerkhäuser als eine der schönsten Altstädte in ganz Frankreich. Am Ende Ihres Ausfluges können Sie den traditionellen "Elsässer Flammkuchen" und den Elsässer Wein verkosten.

Ausflug Basel (49 € p. P.)
Der Ausflug führt Sie von der Anlegestelle in Breisach aus direkt in das ca. 65km entfernte Basel in der Schweiz. Die Grenzstadt Basel liegt am südlichen Ende der Oberrheinischen Tiefebene und am westlichen Anfang der Hochrheinebene am Dreiländereck Schweiz-Deutschland-Frankreich und hat aus diesem Grund Vororte in allen drei Ländern. Während der Stadtrundfahrt überqueren Sie mehrmals den Rhein und werfen einen Blick auf die gut erhaltene Altstadt. Sie kommen vorbei an Stadttoren, an der Universität und verschiedenen Museen. Die Tour endet mit einem kurzen Gang vom Kunstmuseum Basel über den Münsterplatz zur Pfalz, der Aussichtsterrasse hoch über dem Rhein.

Ausflug Schwarzwaldrundfahrt (49 € p. P.)
Der Schwarzwald ist Deutschlands höchstes und größtes zusammenhängendes Mittelgebirge und liegt im Südwesten Baden-Württembergs. Meist dicht bewaldet erstreckt sich der Schwarzwald vom Hochrhein im Süden bis zum Kraichgau im Norden. Bekannt ist der Schwarzwald unter anderem für die typischen Bauernhäuser mit ausladenden Krüppelwalmdächern, die Schwarzwälder Kirschtorte, den Schwarzwälder Schinken, den Schwarzwaldwichtel, Kirschwasser und die Kuckucksuhr.

Stadtrundgang Mainz (25 € p. P.)
Im Rahmen Ihres Stadtrundganges können Sie die malerische Altstadt der Stadt Mainz entdecken. Diese erinnert noch klar an das mittelalterliche und frühneuzeitliche Stadtbild, mit ihren verwinkelten Gassen, den Fachwerkhäusern, den barocken Adelshäusern sowie der katholischen Pfarrkirche St. Stephan mit seinen einzigartigen blauen Glasfenstern von Marc Chagall. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der gewaltige, zu den Kaiserdomen zählende Dom St. Martin sowie die vielen bedeutenden Plätze, Denkmäler und interessanten Museen, wie zum Beispiel das Gutenberg-Museum.

Je nach Reise können Sie mit der Bahn, mit dem PKW oder per Flug anreisen. Gerne organisieren wir für Sie ein Bahnticket für Ihre persönliche An- und Abreise.
Für die An- und Abreise mit dem PKW zu Ihrer gebuchten Flusskreuzfahrt organisieren wir Ihnen gerne einen PKW-Stellplatz in Köln. Das Buchungsformular für den PKW-Stellplatz zu Ihrer gebuchten Flussreise erhalten Sie von uns nach der Buchung oder finden Sie hier. Für die Reservierung Ihres Stellplatzes senden Sie dieses Formular bitte ausgefüllt per Fax, Mail oder Post an uns zurück.

Einige Reisen wie die Flussreisen auf Wolga und Nil haben bereits einen Flug inkludiert. Wir sorgen dafür, dass Ihr Flug und der Transfer am Reiseziel vom Flughafen zum Schiff und wieder zurück mit Ihrer Kreuzfahrt so abgestimmt sind, dass Sie Ihr Schiff oder das Flugzeug jederzeit problemlos erreichen können.


An-/Abreise mit dem PKW - Stellplatz in Köln

Reisen Sie mit dem eigenen Auto ganz bequem an! Über unseren Partner Globus Group können wir Ihnen zwei Varianten für die Unterstellung Ihres Fahrzeuges in Köln anbieten. Je nach Vorliebe können Sie zwischen Freifläche oder Parkhaus wählen. Der Transfer vom Parkplatz zum Anleger und auch am Ende Ihrer Reise vom Anleger zurück zu Ihrem Auto ist dabei für Sie inklusive! Reservieren Sie sich Ihren gewünschten Parkplatz direkt bei der Online-Buchung oder zu einem späteren Zeitpunkt mit dem ausgefüllten Reservierungsformular.

Stellplatz-Konditionen Köln 2021:

Parkdauer Freifläche Parkhaus
2 Tage pro PKW 45 € 50 €
4 Tage pro PKW 64 € 71 €
5 Tage pro PKW 72 € 81 €
6 Tage pro PKW 81 € 91 €
7 Tage pro PKW 89 € 102 €
8 Tage pro PKW 97 € 112 €
12 Tage pro PKW 122 € 137 €
Parkmöglichkeiten für Wohnmobile bzw. PKW mit Wohnanhänger sind vorhanden und müssen separat angefragt werden.

Anreise mit der Bahn – Inklusive Transfer zum Schiff und zurück

Reisen Sie stressfrei, komfortabel und schnell innerhalb Deutschlands zum Anleger in Köln. Das Flexpreis-Ticket bietet attraktiver Konditionen für Jedermann und kann individuell genutzt werden. Bei der Anreise mit der Bahn zu den Flusskreuzfahrten von DCS-Touristik ist der Transfer vom Bahnhof zum Schiff und am Ende Ihrer Reise vom Anleger zurück bei jeder Bahnanreise inklusive!

Hin- und Rückfahrt
2. Klasse
1. Klasse
178 €
278 €
Einfache Fahrt
2. Klasse
1. Klasse
89 €
139 €
Kinder bis 14 Jahren reisen in Begleitung der Eltern oder Großeltern gratis (unter 6 Jahre ohne Sitzplatzanspruch). Eine Sitzplatzreservierung ist ab 3 Monate vor dem Reiseantritt buchbar (nur mit Zugbindung).

Gepäckservice

Reisen Sie entspannt und ohne das lästige Tragen von schweren Koffern. TEfra Gepäckservice kümmert sich um Ihr Gepäck egal ob Sie mit Auto oder Bahn anreisen. Der Gepäckdienst von TEfra holt Ihr Gepäck vor Ihrer Haustür ab und bringt es nach der Reise wieder zurück.

TEfra Travel Logistics GmbH (Telefon: 0800 – 500 23 52 or E-Mail: info@tefra-log.de).
weitere Informationen hierzu unter www.tefra-log.de

Erforderliche Reisedokumente

Flussreisen Donau, Rhein und Mosel
Bitte beachten Sie, dass deutsche Staatsbürger verpflichtet sind ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) bei der Reise mit sich zu führen. Angehörige der EU-Staaten benötigen zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland kein Visum. Alle übrigen Ausländer sind für Aufenthalte in Deutschland grundsätzlich visumspflichtig. Für Besucheraufenthalte bis zu 90 Tagen je Zeitraum von 180 Tagen benötigen Angehörige der Staaten kein Visum, für die die Europäische Gemeinschaft die Visumspflicht aufgehoben hat. Für weitere Informationen gibt das zuständige Konsulat Auskunft. DCS-Touristik haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertetung, wenn der Kunde DCS-Touristik mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass DCS-Touristik die Verzögerung zu vertreten hat. Der Kunde ist für die Einhaltung aller für die Durchführung der Reise wichtigen Vorschriften selbst verantwortlich. Alle Nachteile, insbesondere die Zahlung von Rüchtrittskosten, die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu seinen Lasten, ausgenommen wenn sie durch eine schuldhafte Falsch- oder Nichtinformation von DCS-Touristik bedingt sind.

DCS Alemannia
An Bord der DCS Alemannia begleitet Sie der "Charme einer eleganten Lady", bei Ihrer Flusskreuzfahrt auf Rhein und Mosel. Einladend und freundlich ist das Ambiente auf den vier Decks der DCS Alemannia. Auf dem umlaufenden Promenadendeck befindet sich das Restaurant sowie die Panoramalounge mit Bar.

Ein Treppenlift verbindet das Oberdeck mit dem Promenadendeck. Auf dem Oberdeck befindet sich die Rezeption, der Bordshop sowie eine Leseecke mit Büchern, Brett- und Kartenspielen. Das Sonnendeck bietet ausreichend Sitzgelegenheiten und Liegestühle zum Relaxen sowie einen beheizten Pool.

Genießen Sie Ihre tolle Aussicht auf dem überdachten Achterndeck der DCS Alemannia. Das Küchenteam an Bord der DCS Alemannia verwöhnt Sie mit köstlichen Spezialitäten in gemütlicher Atmosphäre. Die Crew und die Kreuzfahrtleitung laden Sie zu verschiedenen Themenabenden sowie Musikprogrammen ein.
Ihre Kabine
Die komfortablen und wohnlichen Kabinen (12 m²) haben zwei untere Betten. Die Suiten (24 m²) sind mit zwei nebeneinanderstehenden Betten und Minibar ausgestattet. Alle Kabinen verfügen über Dusche und WC, TV, zentral gesteuerte Lüftung, Telefon und Föhn. Auf dem Oberdeck haben alle Kabinen große, kippbare Panoramafenster.

Auf dem Hauptdeck sind die zwei kleineren Fenster nicht zu öffnen. Auf Mosel- und Rheindeck können 2-Bettkabinen teilweise auf Wunsch als 3-Bettkabinen genutzt werden. Manche Kabinen verfügen über eine optionale Verbindungstür und können somit etwa als Familienkabinen benutzt werden.
Kulinarischer Genuss
Genießen Sie an Bord der DCS Alemannia eine vielfältige Küche mit köstlichen Spezialitäten in gemütlicher Atmosphäre. Die Vollpension bestehend aus einem reichhaltigen Frühstücksbuffet sowie mehrgängigen Menüs zum Mittag- und Abendessen. Dazwischen bieten wir Ihnen zusätzlich zahlreiche Mahlzeiten von früh bis spät wie zum Beispiel Kaffee oder Tee mit Kuchen am Nachmittag.

Nach der Einschiffung begrüßen wir Sie mit einem Cocktail und einer herzhaften Suppe, gefolgt von einem Willkommensdinner am Abend. Bei Ihrer Flusskreuzfahrt können Sie sich auf viele weitere kulinarische Highlights wie zum Beispiel eine Backvorführung live an Bord oder das Galadinner mit Eisparade à la DCS Alemannia freuen.
Bordleben und Unterhaltung
Die Crew und die Kreuzfahrtleitung laden Sie zu verschiedenen Themenabenden sowie Musikprogrammen wie zum Beispiel Piratenabend, Musikabende oder Quiz und vieles mehr ein. Im Restaurant und in der Lounge mit Bar und täglicher Live-Musik haben Sie durch die großen Panoramafenster einen traumhaften Ausblick. Auf dem Oberdeck befindet sich die Rezeption, der Bordshop sowie eine Leseecke mit Büchern, Brett- und Kartenspielen.

Das Rauchen ist nur in einem gekennzeichneten Bereich auf dem Sonnendeck gestattet. Die Bordsprache ist Deutsch und die Bordwährung ist Euro. Wir akzeptieren Visa- und Euro-/Mastercard sowie EC-Karten. Die Kredit- und EC-Karten können nur zur Bezahlung des Bordkartenkreditkontos verwendet werden.
Wellness, Erholung und Fitness
Gönnen Sie sich eine Auszeit und entspannen Sie am Pool auf dem Sonnendeck der DCS Alemannia. Bei schönem Wetter können Sie in den Liegestühlen die Aussicht auf die vorbeiziehende schöne Flusslandschaft genießen.

Ein großzügiger Sonnenschutz bietet Ihnen ein schattiges Plätzchen während Sie sich auf dem Sonnendeck erholen.

|
|
|
|
|